Freitag, 10. August 2012

Impressionen vom Bad Arolser Viehmarkt

Am Donnerstag abend waren Andrea und ich auf dem Bad Arolser Viehmarkt und habe Euch einige unserer Eindrück mitgebracht:

Andrea:
Zuckerwatten- und Mandelgeruch, Losbuden und "Der Greifer", Fahrgeschäfte und Buden mit Taschen, Schmuck und anderen Kleinigkeiten. Geld loszuwerden, ist hier nicht schwer.

Auf dem ersten Bild erkennt man übrigens ein Stück von Mescalera, die mir gerade eine Hello Kitty mit traumwandlerischer Sicherheit aus dem Greifer holt. Das hat schon Tradition.






Mescalera:
Während ich arbeiten und Andreas Leidenschaft für HELLO KITTY mit einer weiteren Ausgabe ergänzt habe, hat Andrea ganz fleißig Fotos gemacht, wie man auf den folgenden Bildern sieht:







Mescalera:
Okay, die Fahrgeschäfte sind nicht so unser Ding, aber an den Schmuckständen und am Bücherstand haben wir wieder zugeschlagen - Bilder unserer Errungenschaften folgen in einem seperaten Post.


Gebt uns gerne Rückmeldung, ob Ihr dem Viehmarkt einen Besuch abgestattet habt und was Euch am besten dort gefällt.

Viele liebe Grüße an Euch alle,

Andrea & Mescalera

1 Kommentar:

  1. Ich glaube, ich brauchte einen Monat, bis irgendjemand anfing bei mir zu kommentieren. Wenn ihr bei anderen schreibt, kommen sie auch zu Euch. Aber am Anfang ist es ziemlich schwer.
    Und ihr habt immer noch kein Google Friends Connect eingerichtet.

    AntwortenLöschen