Donnerstag, 11. Oktober 2012

Das "Immer-2-Prinzip", Teil 1: BURT´S BEES

Das Peacezeichen auf Produkten direkten Einfluss auf mein Kaufverhalten haben, hatte ich euch ja schon berichtet.
Eine zweite Macke von mir ist, wenn mir ein Produkt besonders gut gefällt, ein zweites in einer anderen, ähnlichen Farbe zu kaufen. Los ging dieses Dilemma mit folgenden Produkten:



 


Es handelt sich um die BURT´S BEES getönte Lippenbalsame. Ich besitze die Farben Hibiscus und Pink Blossom. Auf dem Swatch ist Hibiscus links zu sehen, ein leicht peachiger Ton, Pink Blossom rechts ist ein schönes Rosa. Beide hinterlassen einen schönen Glanz.

Die Stifte spenden den Lippen Feuchtigkeit, zusätzlich geben sie aber auch einen natürlich sanften Farbton ab, der sich gut aufbauen lässt. Sie hinterlassen absolut kein klebriges Gefühl, sind aus 100% natürlichen Inhaltstoffen und kosten bei Douglas 7,95 Euro. Momentan gibt es bei Douglas ein limitiertes Set in einer Geschenkdose mit 3 Stiften für 11,95 Euro.

Da die Farben so natürlich und semitransparent sind, fallen sie genau in mein Beuteschema.

Wahrscheinlich gibt es in der Drogerie vergleichbare Lippenpflegestifte, ich kann diese aber absolut empfehlen. BURT´S BEES wird wahrscheinlich nicht zu unrecht als Kultmarke im Naturkosmetikbereich betitelt.

Habt ihr Erfahrungen mit der Marke?

Einen schönen Tag wüscht euch Andrea!




Kommentare:

  1. Ich habe bisher noch gar nicht von BURT´S BEES ausprobiert.Sollte ich enldich mal ausprobieren, habe schon viel gutes von gehört.

    AntwortenLöschen
  2. Hibiscus hab ich auch, find ihn super!!! Die 3-er-Dose war vielleicht ein guter Tipp!

    AntwortenLöschen