Sonntag, 7. Oktober 2012

Mein allererster Essie!

Ich hoffe das nimmt kein übles Ende...

Lippenstifte oder Nagellacke haben mich bisher Gott sei Dank immer kalt gelassen, und farbige Nagellacke benutze ich nie..., eigentlich.
Ich besitze zwar so circa 5 Stück, aber alle davon sind, obwohl sowieso schon von günstigen Marken, auch noch reduziert bei Sortimentswechseln gekauft, weil ich es (eigentlich) nicht einsehe, viel Geld für 13,5 ml Lack auszugeben, und sie sowieso nur im Schrank liegen. Gestern war es dann soweit, ich bin schwach geworden und habe meinen allerersten (teuren) Essie Nagellack gekauft!

Selbstverständlich aus einer LE, der Stylenomics.
Seht selbst:

Ich hoffe das unten in der Mitte ist keine Laus auf meiner Pflanze, iiih!

Kommt hier nicht braun genug rüber

Total einfacher Auftrag, bin angetan

Die Entscheidung fiel zwischen diesem und dem Miss fancy pants (dem Grauen). Der Grüne (stylenomics) ist auch cool, aber für mich nicht so tragbar.

Don´t sweater it wird beschrieben als ein warmes, sanftes und cremiges Mauve. Da ich wieder (trotz Sonntag) an die Arbeit muss, habe ich ihn nur schnell für das Foto auf einen Finger aufgetragen, und war ziemlich angetan. Der Auftrag ging total einfach, schnell und streifenlos, und er deckt mit nur einer Schicht.
Ich kann ihn mir sehr gut zu einer schönen, grobgestrickten Strickjacke vorstellen, aber hauptsächlich habe ich ihn als Fußlack gekauft.

Ich hoffe, das ist nicht der Anfang einer Sammlung!

Wünsche euch einen erholsamen Sonntag, eure Andrea.

Kommentare:

  1. So eine Sammlung wird schneller größer als man denkt:)
    Schöne Farbe, ich muss auch mal ein Blick auf die LE werfen.
    Schönen Sonntag noch.

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe mir den grünen gekauft und finde die Essie LAcke total gut, werde ihn auch die Tage mal vorstellen..:)

    Als ich angefangen habe, hatte ich auch vier oder fünf LAcke, jetzt sind es über 30 ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh nein, das darf bei mir nicht passieren!! Ich bin doch so stolz, dass mich bisher bei LE´s immer die Lippis und die Lacke kalt gelassen haben!!! LG, Andrea

      Löschen
  3. oh dein erster essie Lack. Glaub mir es werden wahrscheinlich noch einige folgen.
    Ich spreche da aus Erfahrung :)

    LG Sarah

    AntwortenLöschen
  4. Da werden garantiert noch einige folgen, als ich anfing zu bloggen, hatte ich 5 Lacke, davon 2x klar. Jetzt hab ich an die 60.... Ja, es ist eine schlimme Sucht.

    AntwortenLöschen
  5. Oh glaube mir, dass wird nicht dein letzter bleiben ;)

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  6. Das wird nicht der Letzte bleiben.
    Ich liebe schon immer Nagellacke und hatte noch vor einem halben Jahr etliche (irgendwas zwischen 60 und 100 ;-)) zu Hause. Seit die neuen Essi-Lacke in dm zu haben sind und ich einen NUR MAL AUSPROBIEREN wollte, nutze ich nichts anderes mehr. Meine Essie-Sammlung ist schnell gestiegen und der Rest wurde vernachlässigt.
    Konsequenz war, dass ich meine Sammlung um ca. 2/3 verringert habe, da ich sowieso fast nur noch zu den Essie-Lacken greife.
    Und mein nächstes Ziel ist irgendwann mal einen Lack wirklich leer zu machen. ;-) Es hat also auch was Gutes.

    Aus dieser LE habe ich mir vernünftigerweise keinen geholt, da ich das meiste so ähnlich schon hier habe.

    AntwortenLöschen