Montag, 24. Juni 2013

AMU mit der Catrice Nude Palette

Heute habe ich mal wieder meine Catrice Nude Palette benutzt.

Für mich ergaben sich 2 Probleme:
  • Ich mag Schimmer wenig, Glitzer schon mal überhaupt nicht und beim dritthellsten Braunton sind leider Glitzerpartikel enthalten, die teilweise direkt unters Auge gefallen sind. Ihr wisst ja, ich bin bei AMU´s ziemlich grobmotorisch und ungeübt, da ich im Alltag höchstens mal etwas Braun in die Lidfalte gebe und das wars dann schon. Bei mehr als einer Farbe muss ich mich echt schon konzentrieren und bin auch eher phantasielos, welche Farbe wohin soll.
  • Ich habe sie ohne Base benutzt, genauer gesagt wollte ich mal Geleyeliner benutzen, was nicht funktioniert hat (grobmotorisch eben), und musste Versuch 1, bei dem ich vorher eine Base benutzt hatte, wieder runternehmen. Bei Versuch 2 habe ich dann aus Faulheit auf den Geleyeliner, aber auch auf die Base verzichtet. Das hat dann aber dazu geführt, dass die einzelnen Farben sich auf dem Lid wenig unterscheiden.

Insgesamt ist die Palette für Reisen, wo man alles kompakt beieinander haben will geeignet, für den Gebrauch zu Hause würde ich sie mir aber nicht nochmal kaufen und lieber matte Farben nutzen.
Leider habe ich bei Catrice Quads auch schon das Problem mit dem Glitzer gehabt, wie z.B. auch in diesem AMU hier. Ein bisschen mehr matt würde mich freuen.

Benutzt habe ich außerdem noch 3 andere Produkte:
  • Benefit they´re real Mascara (die aber leider sehr eingetrocknet ist und entsorgt werden muss)
  • Catrice Eyebrow Lifter (LE), der wirklich sehr gut ist
  • essence superfine eyeliner pen

Nachdem ich die Fotos mit dem AMU gesehen habe, habe ich direkt meine Einkaufsliste für den nächsten Drogerie Besuch um eine faltenauffüllende Augenbase und etwas, dass meine starren Wimpern curlt, erweitert.
Ob ich es wohl mal mit einer Wimpernzange versuchen soll? Aber irgendwie sind mir die Teile unheimlich. Könnt ihr mir was empfehlen?

Lieben Gruß, eure Andrea!

Kommentare:

  1. Das ist ein sehr schönes AMU, überhaupt nicht grobmotorisch.
    Und ich mag sehr gerne die Base von Artdeco oder von den günstigen Rival de Loop.
    Empfehlen kann ich keine Wimpernzange, hatte mal eine von Rossmann, die war doof, hab mich damit immer gezwickt. Jetzt hab ich die von Shu Uemura, die ist super, gibt's aber nicht in Deutschland.

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde leider auch, dass es an guten matten Paletten in der Drogerie fehlt. Jedoch mag ich diese Catrice Palette v.a. für den Alltag sehr gut leiden und sollte mir mal auf Reisen eine Farbe bröseln hab`ich nicht viel Geld dabei verloren.

    Hm Wimperncurlen. Also ich benutze schon seit Jahren eine Wimpernzange. Ich kann schon gar nicht mehr erkennen, welcher Marke sie angehört:) Bin aber mit dem Ergebnis recht zufrieden.
    LG

    AntwortenLöschen
  3. geht mir genau so. vorallem bei lidschatten mag ich es lieber matt :)
    toller post <3

    AntwortenLöschen