Donnerstag, 13. Juni 2013

Nivea In-Dusch Body Milk, erster Eindruck

Eigentlich wollte ich vor dem Kauf einige Erfahrungsberichte abwarten, da mir das Prinzip zwar interessant, aber wenig erfolgsversprechend erschien.
Da es sie aber in einem Lebensmittelmarkt momentan im Angebot gibt, konnte ich natürlich nicht wiederstehen und für 2,99 Euro (400 ml) durfte die neue In-Dusch Body Milk von Nivea für trockene Haut mit.


 Das besondere ist, wie die Bezeichnung schon sagt, dass man sie in der Dusche nach der normalen "Wäsche" auf die nasse Haut aufträgt, es wieder abduscht, und fertig eingecremt ist.


Um es kurz zu machen: Es funktioniert :)
Das Eincremen der feuchten Haut geht sehr schnell, es gibt auch keine Schmiererei, weder in der Dusche, noch hinterher auf dem Handtuch. Die Haut fühlt sich trotz abduschen und abtrocknen hinterher gut eingecremt an und auch der angenehm dezente Nivea Geruch ist später noch auf der Haut wahrzunehmen. Ich habe vielleicht etwas mehr Produkt benutzt als ich es mit einer normalen Bodylotion getan hätte, aber das wäre wahrscheinlich gar nicht nötig gewesen.
Auch hatte ich den Eindruck, dass ich meinen Körper viel gleichmäßiger eingecremt habe, vielleicht, weil das Produkt dann beim Abduschen auch nochmal gleichmäßig verteilt wird (Bsp. Füße, vergesse ich oft beim eincremen, jetzt fühlen auch die sich eingecremt an).
Auf der Packung steht, dass man Produktreste in der Dusche wegen Rutschgefahr entfernen soll. Ich flitsche so oder so nach dem Duschen ab, habe gerade nochmal geguckt, aber es ist nichts schmierig.

Ein kurzer Blick auf die Inhaltsstoffe:

Künstliche Farbstoffe und Silikone sind nicht enthalten, leider aber unter anderem Alkohol und Parfüm.


Einen Meckerpunkt habe ich: Die Packung ist mit 400 ml ziemlich groß und mit nassen Händen unhandlich. Ich hätte einen Pumpspender besser gefunden.

Insgesamt bin ich positiv überrascht. Eine gute Möglichkeit, die Zeit während des Haarspülung-Einwirken-Lassen zu nutzen!


Habt ihr schon Erfahrungen mit der Nivea Innovation gemacht?


Einen schönen Tag wünsche ich euch, eure Andrea!





Kommentare:

  1. diese hier habe ich noch nich probiert..allerdings habe ich einfach mal die neutrogena ( die MIT pumpspender :D ) ausprobiert.weich war meine haut trotzdem...:D








    AntwortenLöschen
  2. Die will ich auch unbedingt noch ausprobieren. Habe die bisher aber noch nicht im Laden gesehen. Aber ich glaube ich weiß wo mein Fehler lag :)
    Ich muss einfach nochmal gucken. Habe eine Probe aus einer Zeitschrift bekommen, die ich jetzt erstmal ausprobieren.
    Ich liebe den Niveaduft und zum eincremen bin ich immer zu faul. :)
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe sie bisher immer in extra Werbeständern gesehen, noch nicht einsortiert bei denanderen Lotionen. Ich würde den Niveaduft als Parfüm auch kaufen ;)

      Löschen
  3. Ich habe bisher nur zwei Proben aus der Zeitung gehabt und war wirklich sehr angenehm überrascht.

    AntwortenLöschen
  4. Also ich hab ja nicht gelaubt, dass es wirklich wirkt. Klingt super!

    AntwortenLöschen