Mittwoch, 21. Januar 2015

Gesehen, gekauft...bereut

Hallo,

in letzter Zeit habe ich eigentlich wenig Impulskäufe in der Drogerie gemacht, vor ein paar Tagen konnte ich mich dann aber doch nicht zurückhalten, und das "New" auf dem Produkt in Kombination mit der Farbe Lila hat mich gecatcht. Es geht um den DEMAK UP Augen Make-Up-Entferner waterproof.

vorne DEMAK UP, dahinter Maybelline Jade

Mein jetziger ist der von Maybelline Jade, auch in der spezial waterproof Variante, und den mag ich sehr. Eigentlich war der Plan, diesen auch wieder nachzukaufen, wenn nicht immer die verdammte Neugier auf Neues, vielleicht Besseres wäre. Ich liebe die DEMAK UP Maxi Wattepads, von daher dachte ich, auch mit dem AMU-Entferner nix falsch machen zu können, tja, weit gefehlt würd ich vorsichtig sagen.


Bezahlt hab ich ca 4 Euro und um es kurz zu machen: Ich mag ihn überhaupt nicht.

Er soll langanhaltendes und wasserfestes Make Up gründlich, schonend und ohne zu fetten entfernen  und für eine sichtbar entspannte Augenkontur sorgen. Das Produkt ist ohne Parabene und Duftstoffe. Hört sich soweit gut an, hat bei mit aber nicht funktioniert.

Bereits normale Wimperntusche hab ich nicht gründlich entfernt bekommen, die letzten Reste sind dann Nachts von alleine unters Auge gerutscht. Mein Hauptproblem ist aber das Gefühl auf der Haut, das der Entferner hinterlässt. Ich empfinde es als ölig unangenehm und hatte das Bedürfnis, den Entferner hinterher entfernen zu müssen. Beim Blick auf die Verpackung habe ich dann (natürlich nach dem Kauf) noch festgestellt, dass das Produkt zu allem Überfluss nur 3 Monate haltbar ist, was ich schon eine sehr begrenzte Zeitspanne für die 125 ml finde. Zu guter Letzt hat dann Codecheck noch bei 2 Inhaltstoffen rot geleuchtet: Chlorphenesin und Ci 61565, beides kann sehr vereinfacht gesagt krebserregend sein.

Fazit: 
Ich würde euch das Produkt nicht empfehlen und werde mir den Maybelline Jade Entferner wie ursprünglich geplant wieder nachkaufen.

Ich wünsch euch eine entspannte Restwoche, eure Andrea!

Kommentare:

  1. Danke für die Vorwarnung! Make-up Entferner ist eins der wenigen Produkte, die ich nicht auf Vorrat horte und wenn ich einen neuen in der Drogerie entdeckt hätte, wäre er bestimmt auch meiner geworden.
    Die Verpackung ist aber sehr schön, besser als der von Maybelline.

    LG

    AntwortenLöschen
  2. Danke fürs Vorstellen; schade, dass er keinen guten Job macht, denn optisch wirkt er sehr ansprechend, das finde ich auch.
    Ich benutze gerade einen von einem Discounter und bin sehr zufrieden damit.
    LG

    AntwortenLöschen
  3. Oje das ist ja blöd! Aber solche Fehlkäufe wirds einfach immer wieder geben.. ;)

    Alles Liebe, Katii

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist wohl wahr, aber manchmal ärgere ich mich über mich selber, dass ich nicht einfach bei altbewährtem bleibe...LG

      Löschen
  4. Ich kann mich den Worten von Maegwin nur anschließen....

    AntwortenLöschen
  5. Oh schade, das er dich so enttäuscht hat. Bei mir hat er sehr gut funktioniert und ich mochte es sehr, das er sich wirklich nicht so eklig fettig unter den Augen angefühlt hat.
    Einzig, was mich gestört hat war, das sich der helle Teil zu schnell aufgebraucht hat und der letzte Rest bestand nur noch aus der lilanen Flüssigkeit und mit der konnte man dann nichts mehr anfangen :(

    Somit zwar bis zum letzten 5tel ein gutes Produkt, aber bei dem Preis möchte ich doch gerne alles nutzen können.


    LG Eve

    AntwortenLöschen