Freitag, 2. Januar 2015

So riecht der Augenblick: Yves Rocher Evidence

Hallo ihr Lieben,
ich wünsche euch ein zufriedenes und gesundes Jahr 2015, in dem hoffentlich viele eurer Wünsche in Erfüllung gehen.

Mein neues Jahr brachte mir heute per Post eine duftende erste Überraschung:
Ich wurde noch bewichtelt, und zwar von maegsbeautydiary und Yves Rocher. Über das Bloggerwichteln habt ihr bestimmt schon gelesen, eine tolle Aktion, für die Yves Rocher jede Menge tolle Geschenke zur Verfügung gestellt hat. Ich hatte nicht damit gerechnet, noch beschenkt zu werden, umso größer war heute die Freude.
Für mich ging ein Duftwunsch in Erfüllung, und zwar sowohl als Parfüm als auch als Duftkerze:

comme une Evidence

Der Duft wird beschrieben als Komposition aus zarten, frischen Veilchenblättern, einem blumigen Herz aus Rose, Jasmin und wilden Maiglöckchen, sowie Moos- und Patschuli.
Der Duft ist sehr sanft und ich bin seit meinem Probeschnuppern beim Yves Rocher Haul in Hannover (hier) in ihn verliebt.

Yves Rocher Evidence
Die Duftkerze riecht genauso und hat allein schon durch die Optik, sie ist zartrosa, mein Herz gewonnen. Ich freue mich schon auf das Anzünden.

Yves Rocher Evidence Duftkerze und Parfüm
Passenderweise gibt es im Online-Store momentan Sale, ich überlege, ob ich mich noch mit meinem Mandeldeo eindecken sollte, dass ich euch sehr empfehlen kann. Vielen Dank liebe Eva, dass du an mich gedacht hast und vielen Dank an Yves Rocher, für diese tolle Weihnachtsaktion.

Liebe Grüße, Andrea!

Kommentare:

  1. Oh, ich hab schon gedacht, dass es vielleicht doch nicht mehr geklappt hat.... *Uff* zum Glück ist es noch angekommen :-D.

    Herzliche Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hatte eigentlich auch nicht damit gerechnet, umso riesiger war aber die Freude!

      Löschen