Montag, 4. Januar 2016

NIVEA Eau de Toilette: Riechen wie frisch eingecremt

Hallo,

ich wünsche euch allen ein glückliches, spannendes und vor allem gesundes Jahr 2016!

Ich bin gespannt, ob dieses Jahr gefühlt genauso schnell vergehen wird wie das letzte, und wir dieses Jahr an Silvester vielleicht alle etwas wehmütiger und zufriedener auf die letzten 12 Monate zurück blicken werden.
Mal sehen, wo uns die Reise des Jahres 2016 hinführen wird, ich wünsche uns allen auf jeden Fall nur das Allerbeste!


Natürlich geht es in meinem ersten Post des Jahres um eine Kleinigkeit, die mich glücklich macht, und die ich zu Weihnachten bekommen hab:
Der unvergleichbare Duft der Creme aus der blauen Nivea-Dose, endlich für mich eingefangen in einem Flacon. Wenn man riechen möchte wie frisch eingecremt, dann ist das Nivea EdT genau der richtige Duft. Er kommt in einer sehr puristisch weißen Dose, und auch der Flacon selbst ist komplett weiß, lediglich der Sprühkopf ist Niveablau.

Nivea EdT
Nivea beschreibt den Duft so:
  • Lebendige Zitrusnoten und der kostbare Lavendel verleihen dem Duft die unverkennbare Frische, die Sie schon von der NIVEA Creme kennen
  • Wertvolle Rosenessenzen und frühlingshafte Blütenakkorde verleihen dem Duft Klasse
  • Umhüllende Holz- und Moschusnoten vermitteln das Gefühl von Pflege und der Geborgenheit wie bei der NIVEA Creme
Wenn Zitrusnoten in einer Duftbeschreibung als erstes genannt werden, bin ich eigentlich sofort raus, und auch Holz- und Moschusnoten sprechen mich eigentlich nicht an. Aufrund der Duftbeschreibung hätte ich das EdT von Nivea also auf keinen Fall gekauft. Aber ich denke es weiß eigentlich jeder, wie Nivea Creme riecht, und genau so riecht dieses EdT. Und ich denke auch, dass eigentlich jeder komischerweise positive Erinnerungen mit diesem Duft verknüft und das Duftgedächtinis uns Worte zuruft wie Geborgenheit, Reinheit und Ehrlichkeit.
Er ist und bleibt einzigartig, zumindest für mich, und ich hab in den letzten Jahren ganz oft "Parfüm das riecht wie Körpercreme" in die Suchmaschine eingegeben und den ein oder anderen (Fehl)Kauf getätigt.

Der Kauf stellt sich leider etwas schwierig dar, da man den Duft nicht in der Drogerie oder Parfümerie kaufen kann, sondern nur im Niveahaus oder im Nivea-Onlinestore. Dort kann man leider nicht per Rechnung kaufen, weshalb ich dort auch nicht bestellen wollte und will. Umso besser für mich, dass ich es als Geschenk von der lieben Daniela bekommen habe, Daaaanke!!

30 ml Nivea EdT bekommt man für 24 Euro, es kommen dann im Onlineshop noch Versandkosten von 3,95 Euro dazu. Ein kleiner Nachteil ist, dass der Duft nicht richtig lange an mir haftet, trotzallem freue ich mich darauf, ihn 2016 auszuführen.

Liebe Grüße, eure Andrea!


PS: Vielen Dank an meine Nichte Carini, die mir Weihnachten mit ihrer Canon das Foto gemacht hat!

Kommentare:

  1. ich habe schon davon gelesen, aber ich mag den duft von nivea so leider gar nicht, wobei mir der flakon sehr gut gefällt :)
    liebe grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Echt, du magst ihn nicht? Wo gibts denn sowas ;)

      Löschen
  2. Ich mag den Duft auch so gerne und bin auch am überlegen, ob ich mir den bestellen soll. Aber mein Backup hat mich bisher abgeschreckt. Dennoch ist das derzeit einer der Düfte, die mich am meisten interessieren.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Falls du bestellst, bestell mur bitte die Duftkerze mir :)

      Löschen
  3. Gern geschehen, freut mich, dass Dir der Duft gefällt :-)

    Daniela

    AntwortenLöschen