Sonntag, 28. Februar 2016

ikoo pocket brush: Handschmeichler in pink

Hallöchen,

seit Beginn des Jahres versuche ich, etwas bewusster einzukaufen. Ich hab einfach zu viel Zeug, kann daher nicht alles benutzen und ärgere mich über mich selber, weil die Ecken voll sind und ich von Minimalismus weit entfernt.

Es gab aber eine Sache, die ich einmal kurz in einem Video gesehen hab, und haben musste:
Die ikoo brush in der Reiseversion pocket cherry.

ikoo pocket brush cherry
Die ikoo brush soll die Haare sanft und mühelos entknoten, den Glanz des Haares verbessern und spezielle, aus der traditionellen chinesischen Medizin bekannte Akkupunkturpunkte massieren.
Hört sich nach vielen tollen Versprechen an, was mir aber als erstes aufgefallen ist, ist die Farbauswahl. Jawoll, so einfach geht das bei mir:

Neben klassisch dezenten schwarzen und weißen Bürsten gibt es pinke, rosane, türkise und auch gelbe Modelle. Die bunten glänzen metallisch, die dezenten sehen matt aus.

Neben den Farben fand ich auch die Form ansprechend. Wie ein stylischer Handschmeichler, da die Bürste keinen Griff hat. Die Borsten sind flexibel und der Kopfform angepasst, was den Massageeffekt steigern soll. Im Vergleich zum Tangle Teezer finde ich die Borsten der ikoo brush härter, was für mich ein Vorteil ist, da der Tangle Teezer mit meinen dicken Haaren nicht gut zurecht kommt, und immer nur die obere Haarschicht schafft. Bei dieser Bürste spüre ich die Borsten auf der Kopfhaut deutlich, sowohl bei nassen, als auch bei trockenen Haaren.

ikoo Reisebürste in cherry

Die ikoo pocket ist in etwa so groß wie meine Handinnenfläche. Der abnehmbare Deckel schützt die Borsten vor Schmutz und Verformung. Die Bürste ist aus Acryl und Edelharz, und sollte daher leicht zu reinigen sein.

Geliefert wird die Bürste in einer sehr chicen Metalldose, für die ich hoffentlich eine Verwendung finde, ansonsten wäre es pure Verschwendung.

Bei der Handhabung gibt es bei meiner Bürste leider einen Minuspunkt: Der Bürstenkopf bleibt beim Auseinanderziehen im Deckel hängen. Da ich sie ansonsten aber sehr gut finde, werde ich sie nicht zurückschicken. Bestellt habe ich über amazon bei Haarlekin für 15 Euro.

Und wie es so ist liebäugele ich jetzt auch mit der großen Classic-Version für zu Hause...

Kennt ihr die ikoo Bürste oder seit ihr generell gegen Plastikbürsten?

Einen guten Wochenstart wünscht euch eure Andrea!


Kommentare:

  1. Habe die Bürsten auch schon auf anderen Blogs gesehen. Aber da ich noch mit Begeisterung meinen Tangle-Teaser nutze, werde ich nichts Neues anschaffen. Du hast doch auch einen Tangle-Teaser gehabt, oder? Wie ist die Bürste im Vergleich dazu?

    Ich bin auch auf dem "Bewusst kaufen" Trip. Da war ich doch tatsächlich am Freitag im Street One Outlet und hab nichts gekauft. Nicht, dass sie nichts gehabt hätten... hab mich nur gefragt, ob ich die Sachen wirklich brauche und die Antwort war "nein".

    Guten Start in die neue Woche, ich starte die Woche erstmal krank, Erkältung hat mich erwischt.

    AntwortenLöschen
  2. Oh, der Street One Outlet in Celle, oder wo ist der nächste? Der TT kommt bei mir nur durch die nassen Haare, die trockenen schafft er nicht, daher liegt der bei mir hauptsächlich in der Schublade. Die ikoo brush hat härtere Borsten, ich denke manche werden das als unangenehm empfinden, aber daher ist er für meine Haare besser geeignet und schafft auch die trockenen. Steve findet sie auch besser, falls das Aussagekraft hat ;) wünsche dir gute Besserung!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das war das Outlet in Celle, auf dem Weg in die Lüneburger Heide sind wir dort vorbeigefahren.
      Du hast ja viel volleres Haar als ich, bei meinen dünnen paar Härchen ist es kein wunder, dass der TT das schafft.

      Löschen
  3. Ich habe so eine ähnliche Bürste von Bella&Bear und benutze sie sehr gern, sobald sie evtl. kaputt geht, will ich entweder den Tangel-Teezer oder die ikoo brush testen, ob sie mir auch so gut gefallen.

    Lieber Gruß ♥

    AntwortenLöschen
  4. Das klingt ja interessat!

    Kannte bis jetzt diese Bürste nicht!

    Ich verwende zur Zeit den Tangel-Teezer sehr gerne!

    Wünsche Dir ein schönes Wochenende!

    xoxo Jacqueline
    www.hokis1981.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe schon vieles über die Bürste gehört! Allein das Design finde ich schon mega schön. :)
    Liebe Grüße Lisa♥
    lisaslovelyworld

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Design ist wirklich toll, und die Farbe passt zu deinem Namen ;)

      Löschen