Sonntag, 4. Dezember 2016

Günstige, tolle Geschenkideen für Weihnachten

Hallo,

der Weihnachtscountdown läuft, und auch mein Schlafzimmer hat sich wieder in einen Geschenkesammelplatz verwandelt. Alles hab ich noch nicht beisammen, aber ich hab vier Ideen für euch, die man sich auch mit einem kleineren Budget leisten kann.

1. Fotogeschenke

Fotogeschenke sind glaube ich sehr beliebt, weil sie individuell sind, und weil sie besondere Momente festhalten können. Gerade für jemanden der sich nichts wünscht oder "alles hat", wie z.B. meine Eltern, ist es ein relativ sicheres Geschenk. Da meine Eltern verrückt sind nach meinem Hund, gibt es dieses Jahr Fototassen, die man für ca 10 Euro bekommt. Eine günstigere Alternative ist eine schön gestaltete Schachtel mit ausgewählten Fotos. Je nach Fotoanzahl bekommt man so ein tolles Geschenk für sogar unter 5 Euro.

Fototasse und Fotobox

2. Besondere Kosmetikgeschenke 

Kosmetik zu verschenken finde ich nicht einfach, vor allem, wenn man die genauen Vorlieben des Beschenkten nicht genau kennt. Trotzdem verschenke ich gerne Kosmetik, und halte mich hier an 2 Regeln: Ich suche besondere Marken oder besonders hübsche Verpackungen heraus, die man sich im Alltag vielleicht nicht gönnt, und ich kaufe "Verbrauchsdinge", wie z.B. ein tolles Duschgel, eine Lotion, Handseife etc.
Auf dem Bild z.B. sehr ihr
  • Blotting Papers in einer besonders hübschen Verpackung aus einer essence LE (fesches Madl). Da hatte ich damals direkt mehrere von gekauft, weil sie mit unter 2 Euro und der süßen Verpackung eine tolles Geschenk und wegen dem Aufdruck gleizeitig ein Kompliment sind.
  • Ein Lippenbalsam von La mer, preislich gehen die mit erschwinglichen 6 Euro los, und sind trotzdem ein kleines Luxusgeschenk, geschmeidige Lippen in der Winterzeit inclusive.
  • Eine Körperbutter von M. Asam ist mit ca 20 Euro schon ein teureres Geschenk, aber es gibt sie in vielen weihnachtlichen Geruchsvarianten und auch immer mal im Angebot.
  • Cremedusche Kirschblüte Reismilch by tetesept: Gerade bei Duschgel kaufen viele günstig ein und geben sich bei der Auswahl nicht besonders viel Mühe. Für ca 3 Euro bekommt man bei Rossmann dieses toll riechende und pflegende Duschgel. Für Männer gibt es eine Variante mit Ingwer. Qualität und Verpackung finde ich toll und die Reihe ist neu auf dem Markt, und daher noch nicht sehr bekannt. Außerdem sind weder Mineralöle, Paraffine und Silikone enthalten.
essence, La mer, M. Asam, tetesep

3. Notizbücher

Ich gebe zu, Notizbücher sind eine Macke von mir. Es gibt so viele hübsche Varianten, und gerade als Frau hat man doch immer irgendwas zum Aufschreiben: To-Do-Listen, Wunschlisten, durchs Jahr gesammelte Geschenkideen etc. Dieses Exemplar ist von TK Maxx und hat ca 5 Euro gekostet, aber auch bei Tedi gibt es immer eine gute Auswahl. Mit einer persönlichen Widmung oder vielleicht einem selbst erdachten Inhaltsverzeichnis, ist es ein in meinen Augen ein tolles Geschenk.

Notizbuch von TK Maxx

4. Gebackenes und Geschriebenes

Selbstgemachtes finde ich gerade in der heutigen Konsumzeit besonders toll, und wenn man als Schüler oder Azubi nicht viel Geld zur Verfügung hat, empfinde ich das als DIE perfekte Alternative. Eine tolle Geschichte, ein einprägsamer Spruch oder ein persönlicher Brief, vielleicht auf selbstgemachtem Briefpapier geschrieben und noch mit selbst gebackenen Plätzchen dazu: Perfekt.

Gebasteltes

Das waren meine 4 kleinen Tipps, ich wünsche euch einen schönen 2. Advent. Für mich geht es jetzt raus zum Winterspaziergang!

Eure Andrea!

Kommentare:

  1. Tk Maxx hat immer tolle Notzizbücher, die mag ich auch immer gerne.
    Deine Fototasse mit Peaches drauf ist ja total süß.
    LG Chrissi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Leider, oder zum Glück, ist der nächste TK Maxx 40 km weg, ich würde sonst viel zu viel kaufen. LG, Andrea

      Löschen
  2. Das sind schöne Ideen. Danke :).
    Hab einen schönen 2. Advent!

    AntwortenLöschen
  3. Da sind wirklich schöne Sachen dabei. Ich habe noch kein einziges Weihnachtsgeschenk. Erst mal habe ich mich um den Geburtstag meiner Freundin gekümmert, der ist nämlich heute. :D
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Stimmt, Notizbücher kann man nie genug haben. Ich hab immer eins in der Tasche, damit ich bei Führungen mitschreiben kann oder damit ich mir Zitate oder Ideen notiere.
    Und Kosmetika gehen sowieso immer :-).

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da bin ich ja froh, dass du es genauso siehst. Meine Begleitungen schimpfen schon immer mit mir, wenn ich bei Notizbüchern stehen bleibe, allerdings habe ich auch einen relativ großen Vorrat...muss ich gestehen...

      Löschen